„Gibt es sie, die ‚abstrakte‘ Fotografie? Man hat sich des öfteren diese Frage gestellt, und schon die Tatsache, dass dieser Begriff existiert, legt deren Bejahung nahe. Falls aber dieser Begriff seine Berechtigung haben sollte, was könnte er bestenfalls aussagen? Wird nicht jeglicher Versuch einer Abstraktion durch Fotografie im Keim erstickt? Oder ist nicht jedes fotografische Bild eine Abstraktion?“

Ralf Christofori, Abstraktion und Täuschung

„Raumverdichtung 1“, 2001, 20 x 20 x 5 cm, Belichtung auf Siebdruckfilm, Plexiglas

Ausstellungsansicht „Raumordnungen“, Galerie Bildkultur, Stuttgart

„Raumverdichtung 7“, 2006, 25 x 25  x 7,5 cm, Plattendirektdruck auf Plexiglas

„Raumverdichtung 5“, 2003, 25 x 25 x 5 cm, Belichtung auf Siebdruckfilm, Plexiglas

„Raumverdichtung 6“, 2006, 30x 30x 7,5 cm, Belichtung auf Siebdruckfilm, Plexiglas